Verspannungen Adé – die besten Nackenmassageräte für zuhause

Die Ursachen für einen verspannten Nacken sind zahlreich: Schreibtischarbeit, lange Autofahrten, Überbelastung oder Bewegungsmangel. Muskel- und Kopfschmerzen können die Folge sein. Was hilft jetzt? Ein Termin in der Physiotherapie ist kurzfristig oftmals schwer zu bekommen, ein Masseur kostet nicht unerheblich und für all das braucht man Zeit, die meistens nicht zur Verfügung steht.
Ein Nackenmassagegerät für zu Hause kann die Lösung sein. Doch wie funktionieren diese Geräte? Wie wird dabei die klassische Massage umgesetzt? Was müssen Sie über die Wirkung wissen und was sollten Sie vor dem Kauf eines solchen Gerätes beachten? Der folgende Artikel gibt Ihnen einen umfangreichen Überblick über das Thema und stellt Ihnen zwei Modelle vor.

Was genau versteht man unter einem Nackenmassagegerät?

Bei einem Massagegerät für Nacken- und Schulterbereich handelt es sich um ein handliches, elektrisches Gerät, welches durch verschiedene Impulse auf die Nackenmuskulatur versucht, Muskeln zu lockern und Verspannungen zu lösen. Dies kann durch Klopfen, Vibrationen, über Druckpunkte oder Stromimpulse erfolgen. Je nach Gerät wird auch eine Wärmefunktion, Rotlicht oder Magnetismus angeboten.

Massagegerät für Zuhause
Allrounder Massagegerät für Nacken, Schulter, Rücken und Beine in U-Form

Sie können zwischen zwei verschiedenen Arten von Geräten wählen. Das Massagekissen ist, wie der Name es bereits andeutet, in Kissenform und wird zwischen Nackenbereich und Stuhllehne geklemmt oder im Liegen verwendet. Bei diesem Modell ist es manchmal schwierig, die ideale Massageposition zu finden.
Die zweite, sehr praktische Variante, ist die Massageweste in U-Form, die Sie sich bequem über die Schultern legen können. Dabei wird Ihr Nackenbereich komplett abgedeckt. Die Geräte verfügen entweder über einen aufladbaren Akku oder werden mit einem Stromkabel betrieben.
Führende Hersteller bei den Nackenmassagegeräten sind u.a. Sanitas, Beuer, Madisana, Memorystar, Bodynova, Naipo und Donnerberg.
Als großer Vorteil dieser Massagegeräte ist vor allem ihre Flexibilität zu nennen. Sie können damit jederzeit und überall von einer Massage profitieren, ohne Wartezeiten und Terminzwang. Einige Geräte besitzen einen Adapter für das Auto, was es Ihnen ermöglicht, als Beifahrer während langer Fahrten Ihr Gerät zu nutzen. Elektronische Massagegeräte können Nackenverspannungen lösen und bekämpfen Muskelschmerzen ähnlich wie ein Masseur. Durch die Auswahl unterschiedlicher Programme ist es Ihnen möglich, Ihr Massageprogramm individuell auf Ihre Bedürfnisse einzustellen. Günstige Geräte bekommen Sie bereits ab ca. 30 Euro, Premiumprodukte liegen bei etwa 200 Euro.
Die elektronischen Massagegeräte sind sehr gut zur Prävention geeignet. Sie bieten Ihnen Wellness und Entspannung für zu Hause. Neben dem lösen von Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich können diese Nackenmassagegeräte auch für die Beine wie Oberschenkel und Waden, als auch den unteren Rücken genutzt werden.

Massagegerät für Beine
Anwendung des Massagegeräts für Beine
Massagegerät für unteren Rücken
Anwendung des Massagegeräts für den unteren Rücken

Bei chronischen Problemen oder sehr starken Verspannungen können die Geräte einen Fachmann jedoch nicht ersetzen.

Funktionsweise unterschiedlicher Massagearten und ihre Wirkung auf den Körper

Je nach Modell bieten elektronische Nackenmassagegeräte unterschiedliche Programme für Ihre Massage zu Hause an, die Sie individuell auswählen können. Zu den wichtigsten zählen Shiatsu, Klopfmassage und Vibrationsmassage. Die meisten Geräte können außer im Nackenbereich auch für Massagen an anderen Körperstellen genutzt werden, wie zum Beispiel Beine oder Rücken.

Funktionen der Massagegeräte für Nacken und Schulter
Ähnliche Funktionalität verschiedener Nackenmassageräte

Die Shiatsu-Massage zählt zu den beliebtesten Massagearten bei elektronischen Massagegeräten. Die traditionelle, ursprünglich aus Japan stammende Massageform ist besonders gut zur Entspannung geeignet. Sie hilft außerdem bei einem starren Hals oder gereizten Nervenbahnen. Shiatsu bedeutet übersetzt Fingerdruck. Das Massagegerät imitiert durch verschiedene Massageknöpfe die Fingerbewegungen eines Masseurs. Paarweise oder gegenläufig rotierende Massageknöpfe erzeugen durch Kneten und Drücken den gewünschten Entspannungseffekt.

Bei der Klopfmassage wird das Klopfen mit einer flachen Hand oder Fingern nachgeahmt. Nacken und Schultern werden mit leichten Schlägen stimuliert. Je nach Gerät können Sie die Intensität, die Abfolge und die Geschwindigkeit des Klopfens regulieren. Bei dieser Massageart werden Muskeln und Gewebe nachhaltig gelockert und die Durchblutung gefördert. Nackenverspannungen lösen sich so besonders gut.

Bei der Vibrationsmassage wird mit Hilfe von leichten Stromimpulsen oder sich sanft bewegenden Elektroden das Muskelzittern nachgestellt. Diese Massageart wirkt krampflösend und hilft Muskelverspannungen, zum Beispiel nach dem Sport, vorzubeugen.

Als zusätzliche Funktion bieten viele Geräte eine Wärmefunktion zur Unterstützung der Massage an. Durch die Wärme, meist durch Infrarotlicht, wird die Durchblutung angeregt. Sie wirkt sich positiv auf den Körper aus und das Massageergebnis wird verbessert.

Nackenmassagegerät mit Wärmefunktion
Nackenmassagegerät mit aktivierter Wärmefunktion

Woran Sie vor dem Kauf eines Nackenmassageräts denken sollten

Jeder Mensch ist anders und empfindet die verschiedenen Massagearten unterschiedlich. Vor dem Kauf sollten Sie sich daher darüber im Klaren sein, welche Massageform Sie bevorzugen und zu welchem Zweck Sie das Gerät nutzen möchten. Für regelmäßigen Gebrauch, um Verspannungen zu lösen, empfiehlt sich durchaus ein hochwertiges Gerät. Möchten Sie jedoch nur ab und an eine entspannende Massage, kann auch bereits ein Basisgerät für Sie ausreichend sein.
Da nicht alle Geräte die Wärmefunktion integriert haben, sollten Sie sich überlegen, ob Sie diese bei Ihrem Gerät wünschen.
Achten Sie beim Kauf auch darauf, ob das Gerät mit Kabel oder über einen Akku betrieben wird. Bei einem Gerät mit Kabel ist es wichtig, dass dieses lang genug ist, um nicht auf einen zu engen Radius um die Steckdose herum beschränkt zu sein. Wir empfehlen eine Länge von mindestens 1,5 m.
Ein wichtiger Punkt ist auch die Möglichkeit der Reinigung. Das Massagegerät liegt direkt auf der Haut auf und sollte daher über einen abnehmbaren und waschbaren Bezug verfügen.

Empfehlenswerte Massagegeräte

Als konkretes Beispiel werden Ihnen in diesem Abschnitt zwei elektronische Massagegeräte für den Nacken- und Schulterbereich vorgestellt. Beide Geräte sind in U-Form und können wie eine Weste umgelegt werden. Sie sind beide auch an weiteren Köperstellen zur Massage einsetzbar.

Naipo MGS-150DC

Naipo Massagegerät für Schulter und Nacken

Preis auf Amazon.de

Das Naipo-Massagegerät ist ein Produkt aus China und befindet sich mit 50 Euro etwas über dem Einstiegspreis für elektrische Massagegeräte von 30 Euro.
Das Gerät bietet die Shiatsu-Massage mit 3D-Rotation an. Es gibt acht Massageknöpfe, die in zwei unterschiedliche Richtungen rotieren könne. Die Intensität kann durch leichtes Ziehen an den Armschlaufen reguliert werden. Die Geschwindigkeit der Rotation ist in drei Stufen unterteilt. Dazu verfügt das Gerät über eine Wärmefunktion. Das Naipo MGS-150DC wird mit Netzkabel (2m lang), Autoadapter und waschbarem Hygienebezug geliefert und wiegt 1,8 kg. Der Händler gibt zwei Jahre Garantie. Die Kundenzufriedenheit für dieses Massagegerät ist gut. Einige kritisierten die Wärmefunktion als sehr gering oder fanden das Massagegeräusch lauter als bei anderen Geräten.
Das Naipo MGS-150DC punktet jedoch mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu den Bewertungen des Naipo Nackenmassagegeräts

Donnerberg Shiatsu NM-089 Das Original

Donnerberg Shiatsu Massagegerät

Preis auf Amazon.de

Ein Top-Produkt unter den Massagegeräten ist das Donnerberg NM-089. Das in Deutschland gefertigte Produkt ist allerdings mit seinen 189 Euro eins der teuersten Geräte. Es wurde vom TÜV Süd geprüft und wird sogar vom Deutschen Olympischen Sportbund empfolen. Wie das Naipo handelt es ebenfalls um ein Shiatsu-Massagegerät. Acht rotierende Massageköpfe bewegen sich in zwei Richtungen mit drei regelbaren Geschwindigkeitsstufen. Es gibt eine Wärmefunktion mit Infrarot. Zusätzlich bietet das Donnerberg NM-089 eine Vibrationsfunktion.
Im Lieferumfang sind Netzkabel (2m lang), Autoadapter und zwei waschbare Bezüge enthalten. Mit 1,8 kg ist es genauso schwer wie das Naipo. Der Händler gibt sieben Jahre Garantie. Dass die Qualität gut ist, belegen auch viele positive Kundenrezensionen, die auf die gute Verarbeitung des Produktes hinweisen. Im Vergleich zum Naipo sind die Motoren etwas leiser und die Massage kräftiger. Zu den Bewertungen des Donnerberg Nackenmassagegeräts

Zusammenfassend ist festzustellen, dass es ein breit gefächertes Angebot guter Massagegeräte auf unterschiedlichen Preisniveaus gibt. Die Massage zu Hause ist durchaus kein Luxus, sondern eine interessante Ergänzung zum klassischen Angebot von Therapeuten und Masseuren

Weiterlesen